top of page
Innovative_digitale_Add-On_Services_.jpg

Nutzfahrzeugwelt 4.0:
- Digitale Geschäftsmodelle für die Zukunft 

Digitale Add-On Services mit KI, Geo-Targeting und mehr

Warum sind neue digitale Services und Geschäftsmodelle die Zukunft für Nutzfahrzeuge?

 

Die Antwort liegt in den enormen Möglichkeiten, die sie bieten: 

  • Die Kombination aus KI und Open-Telematik ermöglicht es Ihnen, Fahrzeugdaten in Echtzeit zu analysieren und Wartungsbedarf mit Termin- und Teileverfügbarkeit zu kombinieren.  

  • Kombiniert oder alleinstehend bringt Predictive Maintenance eine neue Ära der Effizienz, indem sie potenzielle Probleme vorhersehbar macht und ungeplante Ausfallzeiten minimiert. 

  • Mit Geo-Targeting können Sie Ihre Dienstleistungen gezielt auf bestimmte Regionen oder Kunden zuschneiden und so die Marktpräsenz stärken. 

Die Zeit zu handeln ist jetzt – die Zukunft der Nutzfahrzeuge ist digital! Und sie gehört denjenigen, die mutig auf die Potenziale der Digitalisierung setzen und innovative Geschäftsmodelle für NON-STOP-Mobility entwickeln. Indem Sie diese Technologien gezielt nutzen und sich auf den Kundenfokus konzentrieren, gestalten Sie die Zukunft des Nutzfahrzeughandels aktiv mit und positionieren sich als Vorreiter in der Branche.

Innovative Geschäftsmodelle im Fokus: Praxisbeispiele aus dem BEV-PKW- und Kompressorenbau

Ein führender amerikanischer E-PKW-Anbieter zeigt die Kraft der Digitalisierung im Sales & AfterSales. Beispielhaft mit einem dreistufigen Ansatz werden Fahrzeuge optimal gewartet / repariert:

1st Level Support: Wartung / Reparaturen via Updates durch "Over the Air" Technik

2nd Level: Monteur kommt zwecks Reparatur zum Kundenfahrzeug herausgefahren

3rd Level: Fehlerbearbeitung in der Werkstatt. 

Weniger digitalisiert aber ganz ähnlich läuft es auch im Baumaschinensektor. 

 

Im Kompressorenbau erleben wir eine vergleichbare transformative Entwicklung: Der Weg vom einfachen Maschinenbauer zum smarten Systemanbieter 4.0! Was genau ist dort abgelaufen?

Der Transformationsprozess lief in 4 wesentlichen Hauptschritten ab: 

1. Um die Qualität der Produkte zu verbessern wurde in den Kompressoren vermehrt Prüfsensorik eingebaut, die einer Fernkontrolle unterliegen.

2. Auf Basis der gewonnenen Daten konnte man nun eine "Predictive Maintenance" aufbauen

3. Smartes Leckagemanagement: Das gewonnene Know-How nutzte man, um es für die gesamte Druckluftanlage einzusetzen.

4. In Folge verkauft man heute nicht mehr nur Kompressoren, sondern man wurde zum Systemanbieter, basierend auf "Pay by use" für die effiziente Nutzung von Druckluft.

Im Fazit: Der Endkunde hat eine verbesserte Gesamtanlage, zahlt nur für das was er tatsächlich benötigt - die genutzte Druckluft! 

Diese Beispiele verdeutlichen das enorme Potenzial digitaler Technologien, um neue Geschäftschancen zu schaffen und eine nachhaltige Transformation in verschiedenen Branchen voranzutreiben.

Gestaltung am Tablet

Kundenzentrierte Lösungen für Ihr Nutzfahrzeughaus

Bei mir erhalten Sie maßgeschneiderte Beratung und individuelle Prozessanpassung für die Touchpoint-Digitalisierung. Mit meinem Wissen aus über 30 Jahren Erfahrung in der Nutzfahrzeugindustrie helfe ich Ihnen dabei, einen optimalen Weg zu finden und die Digitalisierung in Ihre Kundenkontaktpunkte zu integrieren.

Mein Ergebnisversprechen

Maßgeschneiderte Roadmap

Ich erarbeite gemeinsam mit Ihnen eine Roadmap, die speziell auf Ihr Nutzfahrzeugautohaus zugeschnitten ist. Jeder Schritt wird auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Kundenzentrierte Lösungen

Ich setze nur Aspekte in Ihre Prozesse der Kundenkontaktpunkte ein, die in Ihren Betrieb passen. Durch einen intensiven Austausch mit Ihnen und Ihren Kunden werden die Lösungen immer wieder geprüft. Und nur die als „gut“ qualifizierten 

Lösungen sind gut genug.

SCRUM-Expertise

Ich biete Ihnen die Möglichkeit, SCRUM-Methodiken einzuführen und unterstütze Sie als SCRUM-Master. Dadurch wird eine effektive und strukturierte Umsetzung Ihrer Digitalisierungsprojekte gewährleistet.

Kosteneffizienz und Komfort

Mit einem integrierten Erfolgsbestandteil in meinem Honoraraufbau, gemessen auf Basis der End-Kundentestings, zeigen ich Ihnen meinen Leistungsanspruch. Ich arbeite überwiegend auf digitalen Wegen, um kostengünstig und effizient in beidseitigem Interesse zu wirken. Für einige Termine komme ich jedoch auch gerne persönlich in Ihren Betrieb, ohne zusätzliche Vergütungen von Spesen oder Reisekosten.

Agiler Projektablauf

Mein agiler Projektablauf ermöglicht es Ihnen, flexibel auf Veränderungen zu reagieren und schnelle Ergebnisse zu erzielen. Ich garantiere eine maßgeschneiderte Beratung und eine kundenzentrierte individuelle Prozessanpassung.

abstract-background-with-low-poly-design.jpg

Mein Prozess zu Ihren neuen digitalen Add-On Services

1. Projektstart

Wir definieren gemeinsam den Projektauftrag, das Projektziel und ein Role Model für den Weg zu Ihren digitalen Add-On Services / neuen Geschäftsmodellen. (gemeinsam mit Kunde)

2. Internes Kommunikationskonzept

Wir betrachten Ihre Stakeholder und stellen sicher, dass diese und Ihre Mitarbeiter auf Veränderungen vorbereitet sind. (Durchführung Kunde; Mitwirkung ASG)​

3. Analyse

Wir analysieren Ihre Kundenstruktur- und -Bedürfnisse auf Basis von etwa

6 Kundeninterviews und erstellen Buyer Personas. Zusätzlich führen wir bis zu 6 interne Interviews in verschiedenen Bereichen durch, um umfassende Einblicke zu gewinnen. Eine KPI- und Wettbewerbsanalyse sowie ein Data-Understanding ergänzen die innere Firmenbetrachtung. (Durchführung ASG; Infobereitstellung Kunde; Interviews Endkunde)

4. Kundenansprüche, Problemverständnis, Ideenkreation:

Aus der Kundenreflexion bilden wir die Aufgabenstellung an Ihr Unternehmen und gehen dann mit Ihnen im Design-Thinking-Verfahren an die Ideenkreation. (Durchführung ASG; intensive Mitwirkung Kunde) 

5. Mehrdimensionale Bewertung, Prototyping & Kundentests:

Die vorentwickelten Modelle / Produkte werden 5-dimensional bewertet & im Eisenhower-Modell eingeordnet. Für die Top 1 skizzieren wir in Folge einen Prototyp und erkunden anhand von 4 Kundentestings, die Ihrer Buyer-Personas entsprechen, die Erfolgschancen. Bei einer positiven Kundenbewertung erfolgt bei Ihnen intern die Erstellung eines Businessplans. (Durchführung ASG; Mitwirkung Kunde)

6. Business Entscheidung

Ich präsentiere Ihnen eine Vorlage, die die strategische Bewertung, die Investitionsgröße und nach der Go-Entscheidung eine Roadmap, enthält. Diese bildet die Grundlage für fundierte Business-Entscheidungen. (Durchführung Kunde; Mitwirkung ASG)

Bild Diagramm AddOn Services.jpg

Erfolgsabhängige Preise für Ihre neuen Geschäftsmodelle oder Add-On Services

Mit einem integrierten und umfangreichen Erfolgsbestandteil in meinem Honoraraufbau, natürlich gemessen auf Basis der End-Kundentestings, zeige ich Ihnen meinen Leistungsanspruch und setze mein Garantieversprechen in spürbare Tat um.

Landing_Page1.jpg

Lust auf Business-Kreativität mit Hilfe von Digitalisierung bekommen? Nehmen Sie Kontakt zu mir auf

bottom of page