top of page
Digital_Touchpoints.jpg

Touchpoint Digitalisierung & RPA
- So begeistern Sie Kunden, verschlanken Prozesse und sammeln wertvolle Daten

Optimieren Sie Ihre Kundenkontaktpunkte
und bleiben Sie wettbewerbsfähig

Warum ist die Touchpoint -, sprich Kundenkontaktpunkt-Digitalisierung

ein besonders wichtiger Schritt in dem Wandel zum digitalen Unternehmen? 

Immer mehr neue Technologien und Software-Anbieter bieten Möglichkeiten, um Kundenkontaktpunkte zu digitalisieren, Daten zu erfassen und nutzbringend einzusetzen. 

Doch wie finden Sie den richtigen Weg für Ihr Unternehmen? Ihre Kundendaten sind die treibende Kraft, die es Marketing-Automationssoftware ermöglicht, das Kundenerlebnis mit maßgeschneiderten Interaktionen zu verbessern. Diese Daten sammeln Sie an den digitalen Touchpoints, also über alle digitalen Kanäle, an denen Kunden mit Ihrem Unternehmen in Kontakt treten können.

 

Viele Nutzfahrzeugautohäuser stehen vor der Herausforderung, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen, wissen jedoch nicht, wo sie anfangen sollen. Die Angst vor kostspieligen Investitionen und ineffektiven Lösungen hindert sie daran, ihre Prozesse zu optimieren und ein kundenzentriertes Erlebnis zu schaffen.

Gestaltung am Tablet

Wie können kundenzentrierte Erlebnisse aussehen?

Ihr Kunde meldet sich ONLINE für ein Serviceintervall bei Ihnen an. Hier gibt er unter anderem die Fahrzeug-Ident-Nr. und den KM-Stand an. Nun kann Ihr System die Daten nutzen, um im Hintergrund Abgleiche mit offenen Nach- oder Umrüstungen durchzuführen oder basierend auf "Predictive Maintenance" sinnvolle zusätzliche Bauteilprüfungen vorzunehmen.

Auf Grundlage dieser Informationen wird automatisch eine E-Mail an den Kunden gesendet, in der noch ausstehende oder empfohlene Arbeiten aufgeführt werden. So kann man auch direkt das Einverständnis des Kunden erhalten.

All dies trägt dazu bei, dass Ihr Kunde zuverlässiger gegenüber seinen eigenen Kunden wird und stärkt zudem das Image Ihrer Marke. Zusätzlich entlasten diese automatisierten Arbeiten Ihr Personal von Standardaufgaben und unterstützen gezielt bei der Umsatzakquise! Diese aktive Kundenansprache ist ein wichtiger Schritt für Sie zur Kundenbindung!

Kundenzentrierte Lösungen 

Bei mir erhalten Sie maßgeschneiderte Beratung und individuelle Prozessanpassung für die Touchpoint-Digitalisierung. Mit meinem Wissen aus über 30 Jahren Erfahrung in der Nutzfahrzeugindustrie helfe ich Ihnen dabei, einen optimalen Weg zu finden und die Digitalisierung in Ihre Kundenkontaktpunkte zu integrieren.

Mein Ergebnisversprechen

Maßgeschneiderte Roadmap

Ich erarbeite gemeinsam mit Ihnen eine Roadmap, die speziell auf Ihr Nutzfahrzeugautohaus zugeschnitten ist. Jeder Schritt wird auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Kundenzentrierte Lösungen

Ich setze nur Aspekte in Ihre Prozesse der Kundenkontaktpunkte ein, die in Ihren Betrieb passen. Durch einen intensiven Austausch mit Ihnen und Ihren Kunden werden die Lösungen immer wieder geprüft. Und nur die als „gut“ qualifizierten 

Lösungen sind gut genug.

SCRUM-Expertise

Ich biete Ihnen die Möglichkeit, SCRUM-Methodiken einzuführen und unterstütze Sie als SCRUM-Master. Dadurch wird eine effektive und strukturierte Umsetzung Ihrer Digitalisierungsprojekte gewährleistet.

Kosteneffizienz und Komfort

Mit einem integrierten Erfolgsbestandteil in meinem Honoraraufbau, gemessen auf Basis der End-Kundentestings, zeigen ich Ihnen meinen Leistungsanspruch. Ich arbeite überwiegend auf digitalen Wegen, um kostengünstig und effizient in beidseitigem Interesse zu wirken. Für einige Termine komme ich jedoch auch gerne persönlich in Ihren Betrieb, ohne zusätzliche Vergütungen von Spesen oder Reisekosten.

Agiler Projektablauf

Mein agiler Projektablauf ermöglicht es Ihnen, flexibel auf Veränderungen zu reagieren und schnelle Ergebnisse zu erzielen. Ich garantiere eine maßgeschneiderte Beratung und eine kundenzentrierte individuelle Prozessanpassung.

CEO - Achim Ziemons
abstract-background-with-low-poly-design.jpg

Mein Prozess -
Schritte zur erfolgreichen
Digitalisierung Ihrer Touchpoints

1. Projektstart

Wir definieren gemeinsam den Projektauftrag, das Projektziel und ein Role Model für die Touchpoint-Digitalisierung. (gemeinsam mit Kunde)

2. Internes Kommunikationskonzept

Wir betrachten Ihre Stakeholder und stellen sicher, dass diese und Ihre Mitarbeiter auf Veränderungen vorbereitet sind. (Durchführung Kunde; Mitwirkung ASG)

3. Analyse

Wir analysieren Ihre Kundenstruktur- und -Bedürfnisse auf Basis von etwa 4 Kundeninterviews und erstellen Buyer Personas. Zusätzlich führen wir bis zu 4 interne Interviews in verschiedenen Bereichen durch, um umfassende Einblicke zu gewinnen. Eine KPI- und Wettbewerbsanalyse sowie ein Data-Understanding ergänzen die innere Firmenbetrachtung. (Durchführung ASG; Infobereitstellung Kunde; Interviews Endkunde)

4. Prozesse / Customer Journey

Wir betrachten Ihre Touchpoint- und Peripherie-Prozesse, um Optimierungspotenziale zu identifizieren und ein reibungsloses Kundenerlebnis sicherzustellen. (Durchführung ASG; intensive Mitwirkung Kunde)

5. Konzept

Basierend auf der IST-Situation und Ihren Zielvorstellungen wird Ihr Digitalisierungskonzept entwickelt. (Durchführung ASG; Mitwirkung Kunde)

6. Business Entscheidung

Ich präsentiere Ihnen eine Vorlage, die die strategische Bewertung, die Investitionsgröße und nach der Go-Entscheidung eine Roadmap, enthält. Diese bildet die Grundlage für fundierte Business-Entscheidungen. (Durchführung Kunde; Mitwirkung ASG)

Stufe A:

SCRUM Product Backlog & Einweisung

Ich unterstütze Sie bei der Implementierung der Roadmap unter Berücksichtigung der Einflussfaktoren in Ihrem Unternehmen. Ich biete auch Schulungen für neue Teammitglieder an, um sicherzustellen, dass die SCRUM-Methodiken erfolgreich umgesetzt werden.

Stufe B:

Projektbegleitung als SCRUM-Master (optional)

Ich begleite Sie als SCRUM-Master, bereite Product- und Sprint-Backlogs vor und passe sie an, um 14-tägige Sprints durchzuführen.

Bild Diagramm AddOn Services.jpg

Transparente Preise für Ihre Touchpoint-Digitalisierung

Grundsätzlich baut sich meine Honorarsumme auf Basis Ihrer Unternehmensgröße auf. Somit biete ich auch attraktive Preise für kleinere Unternehmen.

Für die digitale Touchpoint-Konzeption arbeite ich mit Ihnen gemeinsam in Form von agilen Projektmodulen (nachfolgenden als Sprints bezeichnet).

Landing_Page1.jpg

Bereit für die Zukunft? 

Starten Sie jetzt Ihr Innovationsprojekt und zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren! Gemeinsam machen wir ihr Nutzfahrzeughaus mit neuen Mobilitätskonzepten fit für die Zukunft.

bottom of page